Smart Indoor Gardening – Winzige Gärten für die Wohnung

GreenBox Berlin Indoor Garten mit PlantPlugs und LED Beleuchtung

Schon lange wünsche ich mir essbares Grün in meiner Zwei-Zimmer-Wohnung im vierten Stock. Bislang züchtete ich Rosmarin, Minze und Schnittlauch auf der Fensterbrett, bis das Eichhörnchen sich inmitten dem Kräutergarten einnistete und Ameisen mitbrachte. Im EDEKA bestaune ich mit Neid die vertikalen Gärten mit täglich frischen Kräutern und träume vom eigenen Indoor Garten in der…

Weiterlesen

Überall kalt, in Istrien herrscht Sommer

Die Westküste in Istrien mit Panorama Blick aufs Meer

Kitesurfurlaub im Herbst 2021: Holland oder wieder Leucate? Am Ende wird es Kroatien, genauer Istrien. Warum Istrien? Weil es sonst überall kalt ist und die Windvorhersage mies. Leucate ist zu weit und da waren wir ja auch schon „Kitesurfen am Étang Leucate und La Franqui“. Und Istrien? Herrscht Sommer. Ist in einem Tag zu erreichen.…

Weiterlesen

Whoop Strap Erfahrungen

Whoop Strap 3.0 in der Originalverpackung

Mein Fazit nach drei Wochen Testphase Heute ist der 17.02.2021 und ich schließe die Testphase mit dem WHOOP Strap 3.0 ab. Ich sende alles zurück und beende meine Mitgliedschaft. Der Grund dafür: das ist nichts für mich und dafür ist es zu teuer. Ich hatte noch nie ein Fitness-Tracker und wollte WHOOP Strap ausprobieren, weil…

Weiterlesen

Windsurfen und Kitesurfen am Étang Leucate und La Franqui oder lieber doch Tarifa?

Kitesurfer springt 10 Meter hoch in LaFranqui

Als ich noch in Süddeutschland lebte, war mein erklärtes Windsurfziel Tarifa in Spanien. Unsere „Surfer-Clique“ liebte und verteidigte Tarifa gegenüber sämtlichen anderen Spots und wer untewegs in Leucate halt gemacht hat und gar noch über Einbruch und Diebstahl klagt, tja, der war halt selber schuld. Lohnt Tarifa die lange Anreise mit dem Wohnmobil oder bleiben…

Weiterlesen

In Tallinn: Die schönsten Sehenswürdigkeiten

Neustadt Kalamaja, die Gegend um Noblessner und Rotermannviertel

Talinn gefällt mir schon mal. Gähnende Leere und viel Gewusel in der Altstadt. Mit dem Wohnmobil kommen wir ganz leicht zum Hafen durch wo uns ein toller Wohnmobilstellplatz erwartet. Ein bisschen wie Warnemünde nur viel größer, moderner. Tallinn erscheint kreativ und modern, bezogen auf die Architektur, Verkehrsmittel, Digitalsierung und nicht zuletzt einfach auch das Feeling…

Weiterlesen

Swinemünde – und fast schon Zuhause

Sturmwolken am Strand von Swinemünde in Polen

Freitag in Swinemünde. Hier schaffen wir unseren ersten Sonnenuntergang. Mein Eindruck: Das Lloret de Mar der Ostsee für Rentner. Wir sind ratlos. Der Wind ist noch nicht da. Aber wohin? Wir machen einen ausgiebigen Strandspaziergang und finden einen Irish Coffee mit fettem Kuchen. Zufrieden beratschlagen wir, was zu tun sei. Es gibt die folgenden Optionen:…

Weiterlesen

Essen & Trinken im Baltikum

Süßgeback und Croissants im Supermarkt Coop in Estland

Einfach nur essen und trinken in Estland und dem Baltikum Nachdem ich offensichtlich nur am Mampfen bin, muss ich wohl im Bus eine Verdauungspause einlegen. Man beachte das Meerespanorama durch die Windschutzscheibe. Wir hatten schon schöne Stellplätze 🙂 Die Estnische Küche In Estland haben wir kräftig, deftig und herzhaft gegessen. Am liebsten auf den Fähren…

Weiterlesen

Auf Hel? Kitesurfen und Windsurfen. Wo? Im Sun4Hel

Endlich hackts. Bis 40 Knoten. Natürlich hab ich da kein Material für… Aber Normen strahlt mit seinem 6 m2 Kite. Wir sind auf dem netten Campingplatz Maszoperia, wo die Kiteschule sun4hel residiert. Natürlich gibt es hier kaum Fotos, da wir beide auf dem Wasser sind. Für eine Session hat es aber gereicht, Normen hat kurz…

Weiterlesen

Montag Nacht in Polen

Gołdap, wir müssen um die russische Enklave herum, aber es ist schon spät und auf der kleinen Schmugglerstraße parallel der Grenze kommt man nicht wirklich voran. Wenn man Nachts irgendwo ankommt ist es immer sehr spannend zu sehen wie es tatsächlich am nächsten Morgen um einen herum aussieht. Hier hatten wir Glück, wir standen in…

Weiterlesen

Der Berg der Kreuze in Litauen und Grenzen nach Russland

Es herrscht eine merkwürdige Stimmung am Berg der Kreuze in Šiauliai in Litauen. Wir haben uns das erst mal alles angesehen, selbst auch zwei Kreuze aufgehängt und uns dann von Dannen gemacht. Mein Eindruck: das hier ist ein Schrottplatz für Kreuze. Berg der Kreuze weithin sichtbar Man findet den Berg der Kreuze ganz leicht, etwa…

Weiterlesen