Traditionen zu Weihnachten und Sylvester Was wäre Weihnachten ohne das Christkind oder andernorts der Weihnachtsmann? Ein Weihnachtsmarkt ohne Weihnachtskrippe oder Kunstmarkt mit kitschigen Figürchen für den Baumschmuck. Nun ja. Was? Langweilig. Es geht aber noch viel mehr. Da sind ja die heiligen drei Könige, die sich so ab dem Stephanstag auf den Weg machen um…

Weiterlesen

Der Anti Coach – Lifecoaching über die Hintertür

<Üble Satire – für Zartbesaitete verboten> <Jetzt aber gut, Sensibelchen, hier gehts nicht weiter, bitte klick jetzt woanders hin um dein Gemüt zu schonen> <Du liest noch, obwohl du zartbesaitet bist? Fahr zur Hölle….> Wir erleben eine Coach-Schwemme, für alles und jedes gibt es heutzutage Coaches. Vermutlich coachen die Coaches in erster Linie sich selber,…

Weiterlesen

TOPIOM Wasserrudergerät: Fitness für Zuhause

Tank des Wasserrudergeräts mit Beleuchtung

Die Story begann im Jahr 2020. Wir befinden uns in einer Pandemie, über Weihnachten haben wir noch mehr zugenommen, weil wir jetzt Brot backen, mehr essen, Netflix rauf und runter gucken und nicht mehr ins Fitness Studio können. Unsere Gesundheit besorgt uns. Irgendwer sieht irgendwo ein Wasserrudergerät für Zuhause. Wunderschön aus Holz, beim Rudern erzeugt…

Weiterlesen

Waldbaden: kann mich der Wald gesund machen?

Beim Waldbaden ist Achtsamkeit gefragt

Die neue Stressbewältigung durch Achtsamkeit heißt Waldbaden Ja, Sie lesen richtig: man badet im Wald. Taucht ein, ins dunkle Labyrinht der Stämme, schlendert achtsam über weiches Moos, verliert sich in Baumkronen am Himmel. So werden ein ganzer Haufen Glückshormone produziert. Da reguliert sich glatt der Blutzuckerspiegel wie von selbst und der Stresspegel verschwindet ins Nirwana.…

Weiterlesen

Rundreise vom westlichen Zipfel zum südlichsten Punkt Europas

Das Ziel ist Tarifa. Nun, der Weg ist das Ziel. Schon in Köln überrascht uns ein Schneesturm, der uns bis in die Extremadura mit Graupelschauern und frostigen 6° folgt und überdies in Tarifa Starkregen angesagt ist, beigen wir einfach ab und fahren erst mal nach Portugal. Ziel: Cabo da Gato, der westlichste Punkt Europas (Festland).…

Weiterlesen

Der neue Garten

Fermentieren, Sauerkraut abfüllen, Brot backen und jezt auch noch Gärtnern? Damit erfülle ich wohl alle Klischees aus der Zeit zwischen 2020 un 2022. Und dann auch noch darüber Schreiben. Als ob es nicht schon genug Gärtnerblogs gäbe. Nun ja, das meiste schreibe ich ja tatsächlich für mich und es muss ja keiner Weiterlesen. Zumindest nicht…

Weiterlesen

Was so in der Welt geschieht

Das hier schreibe ich für mich. Das geht mir im Kopf rum. Und vielleicht lese ich es in zwei Jahren nochmal und denke wieder darüber nach. So wie jetzt. Schon irre, wie sich plötzlich die Masse in Hilfsaktionen für die Ukraine stürzt. Das ist toll! Und dann hör ich so ein kleines Stimmchen, das mich…

Weiterlesen